2 Kommentare zu “Vorbereitungen – Eine Woche vor dem Start

    • Hi Julius,
      ich teile deine Sorgen 😉 Momentan plane ich das China-Visum in Teheran zu beantragen. Man hört von dort immer wieder positive Erfahrungsberichte (siehe http://caravanistan.com/visa/china/). Mein Plan B wäre die Beantragung in Bishkek, wo man über die Reiseagentur von Miss Liu (siehe dazu auch obiger Link) wohl relativ zuverlässig aber auch teuer ein Visum bekommt. In Foren liest man häufig den Tip, einen Zweit-Reisepass zu beantragen mit dem Freunde/Familie zuhause stellvertretend (und ggf. mithilfe einer Agentur) ein China-Visum beantragen können. Das hat den Hintergrund, dass man das Visum seit August 2013 theoretisch nur noch in seinem Heimatland beantragen kann. Aufgrund der oben verlinkten Erfahrungsberichte (auch nach August 2013!) hoffe ich persönlich jedoch das Visum in Teheran oder Bishkek zu bekommen und besitze keinen zweiten Reisepass (zumal die Beantragung eines Zweit-Passes eigentlich nur in begründeten Ausnahmefällen erlaubt ist).
      Ich hoffe das hilft ein bisschen weiter… 🙂 Alles Gute für die Tour!
      Gruß, Sebastian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s