Ein Kommentar zu “Nordost-Iran im Ramadan

  1. „Dass es schon einer grossen Portion Phantasie beduerfte, ein Land wie den Iran zu erfinden, wenn es ihn nicht schon gäbe.“ Schön gesagt! Ein Satz, der irgendwie nachdenklich macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s